Hier finden Sie unsere allgemeinen Beförderungsbestimmungen.


Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen v. Karl Angele GmbH & Co. KG Drucken E-Mail

1.Abschluss des Reisevertrages

a) Der Reisevertrag soll schriftlich mit den Formularen des Reiseveranstalters (Reiseanmeldung und Reisebestätigung) abgeschlossen werden. Sämtliche Abreden, Nebenabreden und Sonderwünsche sollen schriftlich erfasst werden. Bei Vertragsschluss oder unverzüglich danach wird dem Reisenden die vollständige Reisebestätigung ausgehändigt  bzw. zugesandt. Dazu ist der Reiseveranstalter nicht verpflichtet, wenn es sich um eine kurzfristige Buchung weniger als sieben Werktage vor Reisebeginn handelt.

Weiterlesen...